Menü

Premiumpartner-Event am 28.05.2024 

  • Teilnehmer vor GP JOULE  Schild in einem Büro mit Holzboden

Premiumpartner trafen sich zum Netzwerk-Treffen bei GP JOULE

Am 28. Mai 2024 fand das Premiumpartner-Event des Netzwerkes statt: Knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich bei GP JOULE in Reußenköge.

Die Veranstaltung startete mit einem Hof-Rundgang: GP JOULE nahm die Gäste mit auf eine kleine Reise – von den landwirtschaftlichen Wurzeln der beiden Betriebsgründer Ove Petersen und Heinrich Gärtner hin zur energiewirtschaftlichen Ausrichtung des heutigen Unternehmens. 

Zwei Themen waren im Fokus 

Die Veranstaltung hatte zwei Schwerpunktthemen: Zum einen ging es um die Gewinnung und Bindung von Fach- und Arbeitskräften und zum anderen um die klimaneutrale Transformation der Wirtschaft. 

  • Diana-Nadine Brammann stellte das Konzept des NORDSEE KOLLEKTIVS vor: Fünf Partner aus dem Tourismusbereich in Sankt Peter Ording haben sich mit dem Fokus „Kooperieren stand Konkurrieren“ zusammengeschlossen, um gemeinsames Personalmanagement zu betreiben. 
  • Prof. Dr. Oliver Opel von der Fachhochschule Westküste referierte über die klimaneutrale Transformation der Wirtschaft und gab viele Beispiele, wie die Transformation gelingen kann.
  • Moritz Jäger-Roschko von der WTSH stellte den neuen „Transfer Hub Klimaneutrales Wirtschaften“ vor und erläuterte das Angebot für Schleswig-Holsteiner Unternehmen.
  • Dr. Fabian Sösemann, GP JOULE PLUS, berichtete, wie die Energieversorgung für den Mittelstand grün, günstig und sicher werden kann.

Teilnehmer des Premiumpartner Events beim Hofrundgang bei GP Joule
Hinrich Habeck und Ove Petersen
Ove Petersen stellt GP-Joule vor
Jan Drescher stellt  die Hugo-Hamann-Gruppe vor
Ulf Jörgensen stellt die H2 Core Systems GmbH vor
Fienemann Torpedo GmbH Geschäftsführer Dr. Sven Wiezcorek beim PP-Event
-	Diana-Nadine Brammann stellte das Konzept des NORDSEE KOLLEKTIVS vor
Prof. Dr. Oliver Opel (FH Westküste) referierte über klimaneutrale Transformation der Wirtschaft
Moritz Jäger-Roschko (WTSH) stellte neuen „Transfer Hub Klimaneutrales Wirtschaften“ vor
Dr. Fabian Sösemann, wie Energieversorgung für Mittelstand grün, günstig und sicher werden kann

Neue Premiumpartner stellten sich vor

Das Netzwerk durfte drei neue Premiumpartner begrüßen, die sich kurz vorstellten:

Auch das Networking kam nicht zu kurz

Im Anschluss nutzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das gemeinsame Abendessen zu einem weiteren Austausch. In entspannter Atmosphäre wurden die Gelegenheit genutzt, sich besser kennenzulernen und zu netzwerken. 

Ihre Ansprechpartnerinnen für das Partnerprogramm

Brandt
Martina Brandt
Leiterin Partnerprogramm Schleswig-Holstein. Der echte Norden
Telefon: +49 431 66 66 6 - 822
Kühl-Pförtner
Kerrin Kühl-Pförtner
Partnerprogramm Schleswig-Holstein. Der echte Norden
Telefon: +49 431 66 66 6 - 824
Nach oben scrollen